Mit ‘Internet’ getaggte Beiträge

Sehr interessante Studie die sich mit der angeblichen Sozialenisolation der Amerikaner beschäftigt.
Soziologen Miller McPherson, Lynn Smith-Lovin und Matthew Brashears vermuten, dass Technologien wie das Internet und Mobiltelefone eine entschiedenen Einfluss auf die Bildung
Sozialernetzwerke haben. Diese Technologien führen zu neuen Sozialennetzwerken beim gleichzeitigen lösen von traditionellen Netzwerken wie Nachbarschaft, Vereinen etc.

Social Isolation and New Technology

Aufmerkasm auf die Studie bin ich durch einen Beitrag von Frau Katharina Borchert (Chefredakteurin und Geschäftsführerin von “Der Westen”), auf dem MEDIA.TALK 2009 geworden.

Danke auf dem Wege an alle Gäste der Podiumsdiskussion, Hartmut Ostrowski, Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG, Katharina Borchert, Chefredakteurin von derwesten.de (WAZ), Thomas Hallet, Leiter der WDR-Programmgruppe Wissenschaft, und Stefan Keuchel, Pressesprecher von Google Deutschland für den spannende Diskussion zum Thema: „Google Dir Deine Bildung – Was ist Web-Wissen wert?“

Die heilige Kuh das Nummernschild

Veröffentlicht: 06/10/2009 in Politik
Schlagwörter:,

Ich kann da nur den Kopf schütteln, aber so sind wir einige Deutschen nun mal. Sobald wie es um unser heiligstes geht ein Nummernschild 🙂 bringt es sofort die angeblichen Datenschützer auf die Bildfläche. Oder geht es bei dem Wiederstand gegen Google Street View gar nicht um Datenschutz? Sondern ist etwa der Versuch sich medienwirksam ins Rampenlicht zu stellen und als Moralapostel für den Datenschutz aufzutreten.

Reine Ablenkungstaktik?

Bei Datenschutz im eigenen Lande ist man nun doch auch nicht so zimperlich. Hier wird weiter mit Füßen nach ihm getreten. (ZugErschwG, Zensursula, Vorratsdatenspeicherung).
Naja ein freies Internet wer braucht das schon, solange mein Nachbar nicht mitbekommen kann das ich das Unkraut nicht gezupft habe ist dem Datenschutz doch genüge getan.
Zu dem kann man sich dann ja später auf die Schulter klopfen und sagen:
ZugErschwG, Vorratsdatenspeicherung das war ein muss, aber Google Street View haben wir gewusst zu verhindert.

Für den guten Zweck: Die welterste nach einem Twitter Account benannte Straße

Geniale Idee für einen guten Sache.